Herzkohärenz-Methode

Emotion;  der Schlüssel zu unserem Herz


Bei der Herzkohärenz-Methode oder auch Herzintelligenz genannt, handelt es sich um eine einfach zu erlernende aktive Entspannungstechnik, bei der man erlernt durch ruhiges, rhythmisches tiefes Atmen sowie Zuhilfenahme positiver Emotionen seine Herzfrequenz, Blutdruck und Emotion in den Zustand der inneren Kohärenz (Gleichklang, Sychronisation) zu bringen. Mit Hilfe intelligenter Software ist es möglich, den Zustand der Kohärenz am Bildschirm darzustellen und so zielgerichtet zu trainieren.
Die Grundlage der Herzkoherenz-Methode bildet die Herzratenvariabilität (HRV); dies bedeutet folgendes:
Ein gesundes Herz schlägt nicht kontinuierlich im gleichen Takt, wie ein Schweizer Uhrwerk, sondern es verhält sich flexibel. Der Abstand zwischen zwei Herzschlägen ändert sich immer wieder geringfügig. Dies ist nicht etwa ein Zeichen von Herzrhythmusstörungen, sondern ein Zeichen für eine flexible Anpassung unseres Herz-Kreislaufsystems an die wechselnden Bedingungen in umsere Alltag.
Allerdings können Stress, Sorgen, Ängste und sonstige Belastungen in unserem Alltag die Anpassungsfähigkeit unseres Herzens negativ beeinflussen und so den gesunden Herzrhythmus in Unordnung bringen (Chaos entsteht), was langfristig zu Herzkreislauferkrankungen, sowie psychischen und körperlichen Beschwerden führen kann, wie z.B. Bluthochdruck, Rhythmusstörungen, Schwindel, Ängste, Herzrasen, depressive Verstimmung, Burn-Out, Erschöpfung, psychosomatisch Erkrankungen. Diese sind letztendlich auch die Einsatzgebiete der Herzkohärenz-Methode in meiner Praxis. Sie lässt sich aber auch gut im Alltag intigrieren zur Stressreduktion und zu Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens oder auch zur Vorbereitung auf Prüfungen (Prüfungsängste).
Sind Sie interessiert? Ich suche derzeit noch Probanden, die sich für diese Technik interessieren und sie gerne erlernen möchten. Der zeitliche Rahmen wird sich zwischen 1 - 2 Gratissitzungen bewegen; jeweils ca 45 Minuten. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Weitere Informationen zur Herz-Kohärenz finden Sie hier:


HeartMath Benelux
Science of the Heart
mysteries of the heart
Gregg Braden - Institute of HeartMath 

 

Hier finden sie Heart Math 1:1 Privider in Ihrer Nähe: